BG Möhnesee pflanzt Bäume im neuen Bürgerwald

Mit Spaten und Schaufeln ging es für die Mitglieder der BG Möhnesee gestern zum Bürgerwald am Südufer.

Die Gemeinde und die Wirtschafts- und Tourismus GmbH Möhnesee luden zum Pflanzen in das Areal unterhalb des Möhneseeturms, das in den vergangenen beiden Jahren unter Dürre und dem Borkenkäfer sichtlich gelitten hat.

Da wir uns die Wiederaufforstung als ein Ziele auf die Fahne geschrieben haben, legten wir gestern selbst Hand an und pflanzten fünf junge Ahornbäume entlang des Pfades.

Wer einmal in der Gegend ist, kann nach den Nummern 416 – 420 Ausschau halten.

Mögen die Pflanzen gut gedeihen und dem ein oder anderen Wanderer Schatten oder Schutz vor Regen spenden!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.