Einträge von Victor Kaupe

BG Vorstand tagt im Ratssaal

Am vergangenen Abend des 02.12.2021 tagte der Vorstand der BG Möhnesee unter gültigen Corona-Richtlinien im Ratssaal des Rathauses. Neben dem Rückblick auf das Jahr 2021, standen Abstimmungen und Positionierungen für das kommende Jahr 2022 auf der Agenda. BG Vorstand im Dezember 2021: Thomas Schöne, Christian Wolf, Victor Kaupe, Petra Schramm-Kokenkemper, Ferdi Sprenger, Jürgen Walzinger, Udo […]

BG Möhnesee pflanzt Bäume im neuen Bürgerwald

Mit Spaten und Schaufeln ging es für die Mitglieder der BG Möhnesee gestern zum Bürgerwald am Südufer. Die Gemeinde und die Wirtschafts- und Tourismus GmbH Möhnesee luden zum Pflanzen in das Areal unterhalb des Möhneseeturms, das in den vergangenen beiden Jahren unter Dürre und dem Borkenkäfer sichtlich gelitten hat. Da wir uns die Wiederaufforstung als […]

Waldpflege, -kontrolle und -wegeversicherungspflicht

…beschäftigten den Ausschuss für Wirtschaft, Verkehr, Tourismus und Klimaschutz nicht nur letzte Woche, sondern in den letzten Monaten. Näheres hierzu finden Sie in den folgenden beiden Artikeln des Soester Anzeigers: Möhnesee: Dienstleister soll Bäume im Wald pflegen. Gemeinde muss teurer Verkehrssicherheitspflicht nachkommen. (soester-anzeiger.de) Möhnesee Sicherer Wald kostet viel Geld (soester-anzeiger.de)

Jahreshauptversammlung der BG Möhnesee in der ADAC-Yachtschule

Die BG Möhnesee gedachte ihrer verstorbenen Mitglieder Josef Prange, sowie Franz Schrage und ehrte sie für ihre langjährige Mitarbeit in den politischen Gremien Möhnesees. Die Kommunalwahl 2020 verlief für die BG Möhnesee erfreulich, es konnte der zweitstärkste Stimmenteil für Möhnesee wiederholt bestätigt werden. „Wir stellen erfreut fest, dass bundespolitische Tendenzen für Möhnesee nicht selbstverständlich sind, […]

Radweg am Möhnesee

Die Planung des Radweges am Südufer, zwischen Stockumer Damm und Kanzelbrücke gehen voran. Nicht nur im Bauausschuss setzt sich die BG für sichere Wege und Straßen für Fußgänger, Radfahrer und Autofahrer ein: „Wichtig sei aber auch eine optische Trennung zwischen der Straße und dem neuen Geh- und Radweg. Albert Prange (BG) meinte, es wäre ratsam, […]

Sanfter Tourismus in Völlinghausen

Unser Ziel, ist es als BG, möglichst viele Bürger in Entscheidungen einzubeziehen und die diversen Belange zu berücksichtigen. Bericht zur Tagung des Wirtschaftsausschusses, geleitet durch unseren 1. Vorsitzenden, Jürgen Walzinger, des Soester Anzeigers: https://www.soester-anzeiger.de/lokales/moehnesee/moehnesee-wanderportal-tor-arnsberger-wald-sanfter-tourismus-voellinghausen-90313299.html

Bildungsausschuss April 2021

„Wenn es etwas gibt, was Möhnesee bildungstechnisch interessanter machen könnte, bin ich dabei.“ Christian Wolf, 1. Vorsitzender der BG-Fraktion im Bildungsausschuss. Details zur Sitzung, u.a. über die potentielle Gründung einer Privatschule in Möhnesee, finden Sie hier: https://www.soester-anzeiger.de/lokales/moehnesee/soest-moehnesee-gruendung-privatschule-idee-ueberrascht-politik-rathaus-90313125.html

Wirtschaftsausschuss: Anträge der BG-Fraktion

Am vergangenen Donnerstag tagte der Wirtschaftsausschuss im Rathaus. Unter den zehn Tagesordnungspunkten befanden sich auch zwei Anträge der BG, welche auf verkehrslenkende Maßnahmen des Besucherverkehrs am Möhnesee abzielten. Die vorgetragenen Impulse kamen bei den Ausschussmitgliedern positiv an, sodass man sich auf ein gemeinsames Vorgehen einigen konnte. Anbei der Bericht des Soester Anzeigers: Link

Stellungnahme der BG Möhnesee zur Neuerrichtung eines Hähnchenmastbetriebes in Möhnesee-Berlingsen

Nachhaltige Agrarinvestition & Massentiermästerei – zwei Begriffe, die gegensätzlicher kaum sein könnten. Der Antrag zur Genehmigung der Errichtung eines Hähnchenmastbetriebes in der Gemeinde Möhnesee warf bereits in der Öffentlichkeit viele Fragen und zahlreiche Bedenken auf. Ein Landwirt aus Berlingsen, der nach dessen eigener Darstellung, nachhaltig investieren möchte, zieht die Massentierhaltung als Maßnahme dazu heran? Gesellschaftlich […]

Statement der BG zu „100 Tage Bürgermeisterin Maria Moritz“

Schon während ihrer Bewerbungszeit ließ Maria Moritz keinen Zweifel an ihrem Bild einer bürgernahen Verwaltung. Als Bürgermeisterin lebt sie dies, dies wird sehr positiv gesehen. Leider erfolgte ihr Amtsantritt zu einer Zeit, als die pandemiebedingten Einschränkungen weiter um sich griffen. Hierdurch bedingt, konnten wichtige Projekte nicht in dem gewünschten Tempo fortgeführt werden. Trotzdem bedarf Möhnesee […]